Qualifikationsgerechter Wiedereinstieg in den Beruf

 

Vermittlung von Akademikerinnen und Akademikern im Wiedereinstieg in MINT-Berufe 

Professionelle Unterstützung im Bewerbungsprozess

und Begleitung in Netzwerken

 

Die Entscheidung, nach einer familienbedingten Berufsunterbrechung wieder qualifikationsgerecht in den Beruf zurückzukehren, stellt einen wichtigen Meilenstein im Leben dar. Der Einstiegsprozess selber läuft stufenweise, führt immer zu spannenden Erfahrungen und ist im besten Sinne ein Thema für die ganze Familie!

Ein verlässliches Netzwerk aus dem Familien- und Freundeskreis sowie die professionelle Verstärkung in allen Phasen dieser Veränderung gibt höheres  Selbstvertrauen und Entscheidungssicherheit. Hier bietet das TransferWerk-BW  beispielsweise in Kooperation mit der Coachingmeisterei in Böblingen die umfassende Beratung, Unterstützung und Vernetzung an.


Der Ablauf der Zusammenarbeit kann wie folgt sein:

Die eigentliche Bewerbungsphase startet idealerweise nach dem professionellen Coaching und einer aktuellen fachspezifischen Weiterqualifizierung. Hier bietet das TransferWerk das individuelle Matching an und unterstützt Sie bei der Identifikation und Erschließung geeigneter Unternehmen und Stellen.


Mit meinem Steinbeis-Zentrum biete ich für Ihre erfolgreiche Stellensuche und die zielführende Kontaktaufnahme ein breites und bewährtes Netzwerk  aus Industrie-Verbänden, Clusterorganisationen und Unternehmen, das ich über langjährige Projektarbeit aufgebaut habe. Zudem biete ich Ihnen meine umfangreiche Expertise zum beruflichen Wiedereinstieg und dem Vermittlungsprozess aus vorangegangenen Landesprogrammen und –initiativen.

 

Zielfindung: Im ersten Gespräch werden zunächst die individuellen Rahmenbedingungen und Erwartungen besprochen. Auf Basis des Lebenslaufs und der beruflichen Entwicklung wird das fachliche Kompetenzprofil erarbeitet und aus der beruflichen Entwicklung und Expertise einzelne Schwerpunktthemen herausgearbeitet.

 

Daran schließt sich die Recherche und Auswahl passender Unternehmen und Kontakte, sowohl durch die Bewerbenden als auch durch das TransferWerk.

Das schrittweise Vorgehen in der Vermittlung und die Reihenfolge der Bewerbungen werden dabei eng abgestimmt.

Der zielführende Zugang zu den erforderlichen Fach-und Branchennetzwerken ist für schon in der Bewerbungsphase und erst recht für die weitere berufliche Entwicklung unverzichtbar.

Das TransferWerk übernimmt auf Wunsch die Kontaktaufnahme in die Unternehmen und Verbände bzw. die Netzwerke und gegebenenfalls die Platzierung zur Bewerbung.


Dieses Vorgehen ist möglich bis zur erfolgreichen Bewerbung/Platzierung/Vermittlung, wobei die Beratung jeweils auf Wunsch erfolgt.

Auch nach erfolgreichem Berufseinstieg bietet das TransferWerk-BW flankierende Beratung und Vernetzung an.

 

Höchste Diskretion und der entsprechende Schutz Ihrer persönlichen Daten ist bei Steinbeis und damit auch für meine Arbeit selbstverständlich.

 

Bei Interesse kommen Sie gern direkt auf mich zu.                    

 

Für Wiedereinsteigende

Honorar (Euro netto)

 

Erstkontakt/-gespräch                                  80,00                                   

 

Zieldefinition, Vorauswahl und                                                                                             

                 

Platzierung bei bis zu 10 Unternehmen     800,00                          

                                 

Vermittlung / erfolgreiche Platzierung /Zusage         -  nach Absprache 

                                 

Für Unternehmen

Honorar nach Absprache                                                                    

                                         

FLYER: Erfolgreicher Wiedereinstieg
Wiedereinstieg2015Flyer.pdf
Adobe Acrobat Dokument 961.3 KB